Tag des Wanderns – Eine Traufwanderung im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Die Wanderung kann wegen Corona nicht stattfinden!

Start ist in Eningen uner Achalm an der Bushaltestelle Eitlinger Straße/Rathaus (RSV Linie 1 oder 11) .
Über den Bruckberg führt die Strecke dem Arbachtal entlang mit Blicken auf die Achalm und den Mädlesfelsen, vorbei am Unteren Lindenhof zum Albgut Oberer Lindenhof( Versuchsgüter der Universität Hohenheim).
Auf dem HW 1 quert man das “Schafhaus” ( Zweigstelle des Pferdegestüts Marbach) und erreicht die “Eninger Weide“. Entlang dem Trauf mit Ausblicken auf die Achalm, die Albkette und das Vorland. Einkehrmöglichkeit im Wanderheim Eninger Weide.

Wanderheim Eninger Weide

Weiter vorbei am oberen Stausee des Pumpspeicherwerks Glems über die Hannersteige zum Gutenberg mit Panoramablick. Hinab über einen Albsteig durch Buchentraufwald, Streuobstwiesen und das historische Eningen.
Die Wanderung mit Informationen zu Natur und Geschichte hat eine Strecke von 12 km, 250 Höhenmeter.

Anmeldung / Kontakt
Termin: 14. Mai 2021 - 14. Mai 2021 von: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: Eningen unter Achalm, Eitlinger Strasse 31